Sicherheit.

  • Wir leisten einen wichtigen Beitrag zum sozialen Frieden in unserer Stadt Frankfurt am Main.
  • Wir erfüllen unseren gesetzlichen Auftrag. Verlässliche Hilfe steht im Mittelpunkt unseres Handelns.
  • Wir kommunizieren offen und entscheiden nachvollziehbar.
  • Wir schaffen für leistungsberechtigte Bürger:innen und Mitarbeiter:innen eine respektvolle und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre.
  • Wir bieten unseren Mitarbeiter:innen sichere Arbeitsplätze im Öffentlichen Dienst unter Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Verbundenheit.

  • Wir sind Teil der vielfältigen Gemeinschaft in unserer Stadt Frankfurt am Main.
  • Wir nehmen leistungsberechtigte Bürger:innen und ihre persönliche Situation ernst.
  • Wir beraten leistungsberechtigte Bürger:innen individuell und kompetent. Wir unterstützen sie mit unseren vielfältigen Fördermöglichkeiten.
  • Wir arbeiten für leistungsberechtigte Bürger:innen mit zahlreichen Arbeitgeber:innen und Kooperationspartner:innen zusammen.
  • Wir identifizieren uns mit unserem Auftrag und setzen uns gemeinsam engagiert für die Ziele des Jobcenters ein.
  • Wir sorgen durch die konsequente Ausübung unserer fachlichen Führung dafür, dass die gemeinsam vereinbarten Werte in Zusammenarbeit mit den Bürger:innen und Mitarbeiter:innen gelebt werden.

Perspektive.

  • Wir stärken die Eigenverantwortung leistungsberechtigter Bürger:innen mit dem Ziel der Unabhängigkeit von der Grundsicherung.
  • Wir unterstützen dabei, passende Stellen für leistungsberechtigte Bürger:innen zu finden. Wir zeigen Wege auf und ermöglichen berufliche Förderung und Qualifizierung.
  • Wir helfen leistungsberechtigten Bürger:innen durch schwierige Lebenslagen. Dabei berücksichtigen wir persönliche Voraussetzungen wie Gesundheit, Familie und Wohnsituation.
  • Wir entwickeln uns weiter und nutzen hierfür unser vielfältiges Weiterbildungsangebot.
  • Wir hinterfragen uns und verbessern unsere Abläufe kontinuierlich. Unser wertschätzender Umgang miteinander ermutigt dazu.

Unser Weg. Unsere Zukunft.

  • Wir sorgen in unserer behördlichen Struktur dafür, Bewährtes und Neues wirksam und schnellstmöglich miteinander zu verbinden. Wir erkennen neue Herausforderungen und stellen uns diesen mutig.
  • Wir wachsen an der dynamischen Rechtsentwicklung. Insbesondere hierzu stärken wir unsere offene und positive Haltung gegenüber Veränderungen.
  • Wir verwenden neue digitale Angebote, um das Jobcenter erlebbar zu machen. In Zukunft werden wir mit unseren Partner:innen auch in virtuellen Räumen zusammenarbeiten.
  • Wir setzen unsere vielfältigen Kompetenzen dort ein, wo sie am wirksamsten sind. Zukünftig werden wir verstärkt team- und standortübergreifend an gemeinsamen Fragestellungen arbeiten. Wir teilen Erkenntnisse und Erfahrungen mit unseren Netzwerkpartner:innen.
  • Wir holen das Stimmungsbild von außen ein und bieten verschiedene Möglichkeiten an, um mit uns in Kontakt und Dialog zu treten.
  • Wir teilen unsere Aufgaben und Erfolge mit der Öffentlichkeit.