Jobcenter Frankfurt Jobcenter Frankfurt

Schnell zum Antrag auf Grundsicherung: (Arbeitslosengeld 2)
Wichtige Informationen zum AntragZum digitalen Antrag

Hotline Übersicht

Jobcenter Süd p 069 59769-881
Jobcenter Ost p 069 567006-882
Jobcenter West p 069 2171-8883
Jobcenter Nord p 069 59768-884
Jobcenter Höchst p 069 30835-885
Jugendjobcenter p 069 59769-886
Jobcenter Mitte

Personen ohne eigenen Wohnsitz, im betreuten Wohnen oder in vollstationären Einrichtungen.

p 069 450923-887
Zentrale Hotline p 069 2171-3493

Mittwoch, 13. Mai 2015

„Sei schlau – komm zum Bau!“
Jobcenter informiert Ausbildungsplatzsuchende

Am Montag, dem 18. Mai 2015, informiert das Jobcenter Frankfurt am Main junge Menschen unter 25 Jahren über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Bauwirtschaft unter dem Motto "Sei schlau - komm zum Bau!". Die Informationsveranstaltung findet im Jugendjobcenter am Hainer Weg 44, 60599 Frankfurt im Raum 116-117 ab 14:00 Uhr statt.
 

Niedrigenergiehäuser und technische Entwicklungen haben die Baubranche verändert. Wo früher nur gemauert und gezimmert wurde, sind heute innovative Baumethoden gefragt. Die Notwendigkeit Ressourcen zu schonen setzt bei der Ausbildung in der Baubranche neue Akzente und hat die Berufsbilder verändert. Durch Spezialisierungen nach der Ausbildung ist die Branche attraktiver denn je.

Um die Ausbildungsplatzsuchenden und deren Eltern über das breit gefächerte Angebot in der Bauwirtschaft zu informieren, stehen die Mitarbeitenden des Jugendjobcenters zusammen mit dem BiW Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen e.V. Rede und Antwort.
 
Matthias Gurth vom BIW Bau präsentiert die einzelnen Bauberufe wie z.B. Zimmerer, Rohrleitungsbauer, Maurer, Straßenbauer, Beton- sowie Stahlbetonbauer und informiert über die Möglichkeiten der Ausbildung und des Studiums in Bauberufen. Die Fragen der Jugendlichen werden direkt beantwortet. Auch über die Höhe der Ausbildungsvergütung und über weitergehende Qualifizierungen sowie Spezialisierungsmöglichkeiten wird informiert.
 
Eine Einstiegsmöglichkeit in die Branche ist das BauCamp des BiW Bau, ein zweiwöchiges Praktikum in den ersten beiden Wochen der hessischen Sommerferien. Hier kann man die gewünschten Berufe ausprobieren und Betriebe der Bauwirtschaft näher kennenlernen. Das kostenlose BauCamp findet in der „EBL Frankfurt“, dem Aus- und Weiterbildungszentrum der Bauwirtschaft in Frankfurt-Niederrad statt. Am Ende des Praktikums werden mit den Teilnehmern direkte Vorstellungsgespräche von den Firmenvertretern geführt und ggf. Ausbildungs- bzw. Studienverträge abgeschlossen. Während der Informationsveranstaltung können sich die Teilnehmer direkt zum „BauCamp“ anmelden. Auf der Website www.stelle-mit-zukunft.de sind weitere Informationen über das BauCamp und die verschiedenen Bauausbildungsberufe zu finden.
 
Die Informationsveranstaltung „Sei schlau – komm zum Bau!“ auf einen Blick:
 
Termin:        Montag, den 18.05.2014 um 14:00 Uhr
  
Ort:              Jugendjobcenter Frankfurt am Main
1. Stock, Raum 116-117
Hainer Weg 44
60599 Frankfurt am Main
 
Die Teilnahme ist kostenlos. Eltern sind herzlich willkommen.
Keyviual Jobcenter Frankfurt