Jobcenter Frankfurt Jobcenter Frankfurt

Downloads

Hier stellen wir Ihnen wichtige Formulare und Dokumente zum Herunterladen bereit. Klicken Sie einfach auf den Link im Beschreibungstext in der Hauptspalte oder auf das entsprechende Dokument in der Downloadspalte.

 

Antragsformular

Der Antrag auf finanzielle Grundsicherung ist in Ihrem zuständigen Jobcenter erhältlich. Dort erhalten Sie das Antragsformular und weitere Anlagen.

Sie können den Antrag und die Anlagen auch von der Seite der Arbeitsagentur herunterladen. Dort finden Sie auch Ausfüllhinweise und das „Merkblatt SGB II“, das viele wichtige Informationen rund um die finanzielle Grundsicherung und Ihre Rechte und Pflichten enthält.

Die Ausfüllhinweise und das Merkblatt SGB II liegen in verschiedenen Sprachen vor.

 

 

Informationen für Antragstellende

Sind Sie arbeitslos? Oder reicht Ihr Einkommen nicht aus, Ihren Lebensunterhalt zu sichern? Das Jobcenter Frankfurt am Main hilft Ihnen mit folgenden Angeboten:

  • Finanzielle Grundsicherung des Lebensunterhalts (Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Übernahme der Kosten für die Unterkunft)
  • Information und Beratung durch eine Ansprechperson (Persönliche/r Ansprechpartner/in)
  • Unterstützung bei der Aufnahme einer Erwerbstätigkeit
  • Gewährung von Leistungen zur Eingliederung in Arbeit

Sie leben in Deutschland und sind in der Lage mindestens 3 Stunden täglich zu arbeiten. Für Personen mit ausländischer Staatsangehörigkeit gelten weitere Voraussetzungen, die in den Flyern in der rechten Spalte beschrieben sind.

 

 

Übergangsmanagement bei Haftentlassung

Das Übergangs- und Entlassungsmanagement in Justizvollzugsanstalten unterstützt Strafgefangene im Vorfeld der Haftentlassung. Zwischen den betroffenen Hessischen Ministerien (für Soziales und Integration sowie für Inneres und Sport), der Regionaldirektion Hessen, dem Hessischen Städtetag, dem Hessischen Landkreistag sowie dem Landeswohlfahrtsverband Hessen und dem Landeszusammenschluss für Straffälligenhilfe in Hessen wurde eine Integrationsvereinbarung getroffen. Hiernach wird dem Übergangs- und Entlassungsmanagement das „Datenblatt Übergangsmanagement" zur Verfügung gestellt. Es ist zu nutzen, wenn ein konkreter Termin im zuständigen Jobcenter am Tag der Haftentlassung vorbereitet werden soll.

 

Angebote nach §16 Abs. 1 SGB II in Verbindung mit §45 Abs. 1 SGB III (förderbar mit AVGS)

Das Jobcenter Frankfurt am Main führt eine interne Übersicht der AVGS-Maßnahmen im Raum Frankfurt. Diese soll möglichst überschaubar und praxisorientiert gestaltet sein und für alle angebotenen AVGS-Maßnahmen die gleichen Grundinformationen enthalten. Zur laufenden Aktualisierung sind wir auf Ihre Hilfe als Anbieter von AVGS-Maßnahmen angewiesen.

Daher bieten wir Ihnen hier einen Maßnahmeerfassungsbogen zum Download, mit dem Sie uns Informationen über jedes einzelne Ihrer AVGS-Angebote an das Postfach Jobcenter-Frankfurt-am-Main.Eingliederungsleistungen@jobcenter-ge.de übersenden können. Vorhandene Flyer bitte ebenfalls in Dateiform hinzufügen.