Jobcenter Frankfurt Jobcenter Frankfurt

Frankfurter Mietspiegel

Ein Mietspiegel ist eine schriftliche Übersicht über die Mieten, die in einer Stadt üblich sind. Die Miete orientiert sich daran, wie groß und wie alt eine Wohnung ist. Der Frankfurter Mietspiegel informiert über die höchsten Netto-Kaltmieten in Frankfurt. Die Netto-Kaltmiete ist die Miete ohne Heizung, Warmwasser und Strom und ohne Nebenkosten (z. B. ohne Müllgebühren, Hausmeister usw.). Ihr Vermieter kann Ihnen die einzelnen Teile Ihrer Miete in der Mietbescheinigung auschreiben.

Zum Thema Wohnen in Frankfurt berät Sie das Amt für Wohnungswesen.

Wenn das Risiko besteht, dass Sie Ihre Wohnung verlieren und Sie wohnungslos werden können, suchen wir mit Experten im Sozialamt eine Lösung.

Downloads